HKS24

Integrative Schulbegleitung

Schulbegleitung

Inklusion von Kindern und Jugendlichen und die damit verbundene Teilhabe am normalen Schulalltag sind uns ein wichtiges Anliegen. Im Sinne der Eingliederungshilfe sollen Integrationshelfer Kindern mit Behinderungen oder Verhaltensauffälligkeiten den Besuch der allgemeinbildenden Schule ermöglichen. Über die Regelschulen hinaus können auch Kinder in Förderschulen durch einen Integrationshelfer betreut werden. Integrative Schulbegleiter leisten Hilfen, die durch die schulischen Kräfte nicht abgedeckt werden können. Die Aufgaben und die Dauer der täglichen Betreuung sind Abhängig vom individuellen Bedarf des Kindes oder Jugendlichen. Häufig beginnt die Begleitung mit dem Eintreffen des Kindes auf dem Schulhof. In Einzelfällen übernimmt der Integrationshelfer die Betreuung schon am Elternhaus.

Die Vorteile der integrativen Schulbetreuung:

  • Ein kontinuierlicher Ansprechpartner für Eltern und Angehörige
  • Orientierungshilfe für das Kind auf dem Schulhof und im Schulgebäude
  • Vertraute Bezugsperson für das Schulkind
  • Unterstützung beim Lernen und bei der Bewältigung von Aufgaben im Schulunterricht
  • Förderung der Selbstständigkeit
  • Begleitung bei schulischen Veranstaltungen wie Klassenfahrten und Ausflügen

Gerne beraten wir sie zum Thema integrative Schulbetreuung persönlich. Wir unterstützen sie bei der notwendigen Antragstellung und nehmen bei Bedarf Kontakt mit den Schulen und Ämtern auf. Zudem bieten wir weitere Entlastungsmöglichkeiten auch außerhalb des Schulalltags. Derzeit betreuen wir Kinder in den Landkreisen Hameln-Pyrmont und Holzminden.

Hameln - HKS24
×

Hameln

Tel. 0 51 51 / 5 43 55
Bodenwerder - HKS24
×

Bodenwerder

Tel. 0 55 33 / 9 30 30
Facebook - HKS24